Preise – kostenlos – nicht gefördert – gefördert

Grundsätzlich gibt es mehrere Arten und Preise für eine Gründungsberatung.

Alles zu kompliziert?  Sie kommen einfach nicht weiter?

Einfach anrufen oder per WhatsApp:  0172 – 59 38 931  

E-Mail: info@haak-consulting.de

  • Kostenlos

  • Ein erstes Informationsgespräch zu Ihrer Orientierung und Zielsetzung ist bei Haak Consulting grundsätzlich kostenlos, dauert erfahrungsgemäß ca. 1 Std.  und findet, wenn nicht anders vereinbart, in Frankfurt am Main (Innenstadt) statt. Ausnahmen sind möglich.

  • Darin klären wir gemeinsam, wie Ihre Ausgangssituation und Zielsetzung aussehen, ob Sie Ansprüche auf Förderungen oder Finanzierungen haben und, wobei und wie Haak Consulting Sie unterstützen kann.

Nicht gefördert

  • Die anschließende Beratung kann je nach Bedarf als freie (nicht geförderte) Beratung stundenweise auf Basis von kurzfristigen Terminvereinbarungen  von ca. 0,5 Std. bis 2,5 Std. zeitlich flexibel bei monatsweiser Abrechnung bei Ihnen vor Ort oder nach Absprache oder per Tel. oder Video ortsunabhängig erfolgen.

  • Der Preis dafür orientiert sich an der Empfehlung des BAFA und beträgt ohne Förderung 87,50 EUR zzgl. MwSt. pro Stunde (brutto 104,13 EUR / Std.). 

Gefördert von der RKW Hessen GmbH

Für umfangreichere Projekte (von 20 bis 40 Stunden) mit Zielterminen für z.B. Businessplanerstellung oder Beantragung von Startkapital (z.B. KFW-Startgeld oder Mikro-Darlehen bei der WI-Bank) empfiehlt es sich, eine geförderte Beantragung beim RKW Hessen GmbH in Anspruch zu nehmen, die ebenfalls von Haak Consulting persönlich inkl. Unterstützung bei der Beantragung angeboten wird.

  • Sie kostet für 5 Tage (40 Std.) 900,-  EUR zzgl. 684,- EUR absetzbarer MwSt. auf den Gesamtbetrag. Es können aber auch weniger oder mehr Tage (max. 15 Tage) beantragt werden und mehrmals nacheinander.

  • So kämen Sie bei geförderter Beratung auf 22,50 EUR pro Stunde netto, wenn Sie sich die Mehrwertsteuer vom Finanzamt zurückholen.
  • Der Zeitaufwand beträgt 20 Std. für eine halbe bzw. 40 Std. für eine volle Beratung, die über max. 3 Monate verteilt werden und anschließend erneut beantragt werden können.

  • Ziel sind der Businessplan und die Zusage der Bank auf KfW-Startgeld, was erfahrungsgemäß für Gründer ohne externe Hilfe und persönliche Unterstützung des Beraters nur schwer zu schaffen ist.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner