Corona-Soforthilfe

https://rp-kassel.hessen.de/corona-soforthilfe

https://rp-kassel.hessen.de/corona-soforthilfe-faq

Kostenlose Information bekommen Sie bei allen hessischen Industrie- und Handelskammern. Für Unterstützung bei der Antragstellung können Sie sich aber auch gern an uns wenden.

Antragsverfahren

Anträge auf Förderung sind zu richten an das Regierungspräsidium Kassel. Der Förderantrag ist online auf der Website des Regierungspräsidiums Kassel ausfüllbar:  http://www.rpkshe.de/coronahilfe

Teaser Soforthilfe Corona

Nach Angaben des Hessischen Wirtschaftsministeriums beginnt die Beantragung der Corona-Hilfen spätestens am Montag, den 30. März mit der Veröffentlichung des elektronischen Antragsformulars auf der Website des Regierungspräsidiums Kassel.

Antragsberechtigt sind existenzgefährdete Unternehmen, Selbstständige, Soloselbstständige und Angehörige freier Berufe. Das Soforthilfsprogramm des Landes setzt auf das Programm des Bundes für Kleinstunternehmen und Soloselbständige auf und ergänzt dieses. 

Hier geht es zu den Details.